TECHNICAL PROJECTLEAD ERP / APPLICATION MANAGER (m/w/d) (mit Perspektive zur Übernahme der ERP-Teamleitung)

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit vielfältigen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihren Lebenslauf, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Ihre Aufgaben

  • Technische Projektleitung des unternehmensweiten ERP-Einführungsprojektes
  • Analyse, Optimierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichsmanagern und der Gesamtprojektleitung ERP
  • Beratung und Unterstützung der Prozessverantwortlichen, Key-User und Endanwender
  • Steuerung und Betreuung der Softwareconsultants (in- und extern)
  • Kommunikationsschnittstelle zwischen Projektteam und IT in allen technologischen Belangen
  • Planung und Durchführung von Workshops und Anwenderschulungen
  • Betrieb, Weiterentwicklung und Optimierung der ERP-Systemlandschaften
  • Entwicklung und Monitoring von Schnittstellen zur Anbindung von Drittsystemen
  • Dokumentation von Prozess- und Systemmodifikationen
  • Perspektivisch: Übernahme der Teamleitung ERP

Ihr Profil

  • Informatik-Studium oder duale Berufsausbildung im IT-Bereich mit erfolgreichem Abschluss
  • mehrjährige Erfahrung in der Einführung von ERP-Systemen in der Rolle als Berater oder technischer Consultant
  • Fundierte Kenntnisse im Betrieb eines ERP-Systems
  • Erfahrungen im Umgang mit Workflows und Schnittstellentechnologien
  • Kenntnisse multidimensionaler und/oder relationaler Datenbanken (Microsoft SQL Server)
  • Administrationserfahrung (Windows Server) und Programmiererfahrung
  • Proaktive Persönlichkeit mit Leidenschaft und Anspruch zur steten Weiterentwicklung
  • Analytisches und konzeptionelles Denk- und Beurteilungsvermögen
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen und einfach zu kommunizieren
  • Kommunikations- und Präsentationsstärke in Deutsch und Englisch
  • Kooperationsbereitschaft und Konfliktfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit in besonderen Situationen
  • Eigenständige Arbeitsweise, selbstverantwortliches und verantwortungsbewusstes Handeln
  • Innovationsbegeisterung und Technologieaffinität
  • Routinierter Umgang mit Microsoft Office
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen