Tapetenindustrie

Seit über 70 Jahren setzen wir mit unseren innovativen Produktionsanlagen Standards in der Tapetenindustrie. Durch diese kontinuierliche Innovationsleistung sind wir heute der größte Lieferant von Maschinen für diese spezielle Branche. Allein in den letzten zwölf Jahren haben unsere Ingenieure und Verfahrenstechniker Hunderte von Projekten realisiert – darunter mehr als 60 kombinierte Druckanlagen für die gesamteuropäische Tapetenindustrie.

Maschinen von OLBRICH bieten Ihnen höchste Produktivität und Wirtschaftlichkeit sowie eine außergewöhnliche Vielfalt von Anwendungsmöglichkeiten. Dabei können Sie sich auf unsere persönliche Beratung, termingerechte Lieferungen und eine ausführliche Dokumentation aller relevanten Parameter verlassen.

Mit unseren Anlagen realisieren Sie mühelos eine Vielzahl verschiedener Dekore unter Verwendung unterschiedlichster Materialien. Höchste Zuverlässigkeit und schnelle Umrüstmöglichkeiten für minimale Standzeiten sind bei Ihren Anlagen von OLBRICH selbstverständlich.

Beschichten
Drucken und Lackieren
Trocknen
Laminieren und Kaschieren
Prägen und Glätten
Konfektionieren
Antriebs- und Steuerungstechnik

Tapeten beschichten

Mit Beschichtungsanlagen von OLBRICH setzen Sie auf maximale Präzision und höchste Reproduzierbarkeit. Die einzelnen Komponenten unserer Maschinen arbeiten bis auf einen Zehntelmillimeter genau. Gleichzeitig haben Sie die Wahl zwischen den verschiedensten Tapetenbeschichtungsverfahren und -medien.

Unsere Anlagen bieten Ihnen maximale Produktionssicherheit und erstklassige Ergebnisse. So realisieren Sie zum Beispiel hochwertige Beschichtungen für Duplex- und Simplex-Tapeten, PVC-Kompakt- bzw. Heißprägetapeten sowie Schaumtapeten – wahlweise mit Papier- oder Vliesträger.

Die Arbeitsbreiten unserer Beschichtungsanlagen liegen bei 1.200 Millimetern, die Produktionsgeschwindigkeiten bei bis zu 100 Metern pro Minute. Die Auftragsgewichte reichen von 60 bis weit über 600 Gramm pro Quadratmeter. Durch die besondere Reinigungsfreundlichkeit unsere Maschinen profitieren Sie von einem günstigen Verhältnis zwischen Produktions- und Reinigungszeiten.

Ihr Vorteil bei OLBRICH: Unsere industriellen Beschichtungsanlagen sind universell skalierbar, sodass Sie bei Bedarf auch größere Mengen produzieren können.

Beispielhafte Beschichtungstechnologien:
  • Beschichtungen mittels Siebschablone
  • Reverse-Roll-Coater
  • PVC-Beschichtungsanlagen
  • Integration nachfolgender Druckverfahren

Tapeten bedrucken und lackieren

Mit Anlagen von OLBRICH zum Bedrucken und Lackieren von Tapeten erzielen Sie höchste Effizienz und minimierte Ausschussmengen. Bei durchschnittlichen Produktionsgeschwindigkeiten von 70 bis 80 Metern pro Minute liegt die mechanische Geschwindigkeit sogar doppelt so hoch. Dabei sind verschiedenen Druckverfahren möglich. Gleichzeitig produzieren Sie auch kleine Losgrößen besonders wirtschaftlich.

Mit unseren kombinierten Anlagen zum Beschichten, Bedrucken und Prägen im Rapport profitieren Sie darüber hinaus von weiteren Effektivitäts- und Geschwindigkeitsvorteilen – zum Beispiel bei der Produktion von Kompakt- und Schaumtapeten.

Beispielhafte Druck- und Lackiertechnologien:

  • Tiefdruckeinheiten
  • Siebdruckeinheiten
  • Flexodruckeinheiten
  • kombinierte Druckanlagen

Tapeten trocknen

Mit unseren effektiven Maschinen und Anlagen zur Trocknung von Tapeten erzielen Sie optimale Resultate. Für eine absolut gleichmäßige und produktschonende Trocknung haben Temperaturstabilität und konstante Luftgeschwindigkeiten oberste Priorität. In der Entwicklungsphase nutzen wir für Ihr Projekt sowohl Computersimulationen als auch Versuche mit Trocknern in unserem Technikum.

Die Arbeitsbreiten unserer energieeffizienten Trocknungsanlagen liegen bei 1.200 Millimetern, die Produktionsgeschwindigkeiten bei 60 bis 80 Metern pro Minute. Für die gleichbleibende Trocknungsqualität Ihrer Tapeten gewährleisten unsere Anlagen eine maximale Temperaturgenauigkeit über die volle Produktbreite – bei höchster Rapportgenauigkeit.

Je nach Produkt haben Sie die Wahl zwischen Oberluftsystemen oder einem kombinierten Ober- und Unterluftsystem für hohe Leistungen bei großen Beschichtungsgewichten. Besonders flexibel arbeiten Ihre Anlagen mit unabhängig einstellbarer Umluft- und Abluftregelung.

Beispielhafte Trocknungstechnologien:

  • Oberlufttrockner
  • Ober- und Unterlufttrockner

Tapeten laminieren und kaschieren

Das Laminieren und Kaschieren wird in der Tapetenindustrie bei Duplextapeten und bei Objekt-Tapeten ("commercial wallcoverings") angewendet.

Sie haben spezielle Wünsche für das Laminieren und Kaschieren von Tapeten? Unsere Maschinenbau-Spezialisten beraten Sie gern ausführlich und realisieren auch Sonderlösungen für komplexe Aufgabenstellungen.

Tapeten prägen und glätten

Begeistern Sie Ihre Kunden mit einzigartigen Oberflächenstrukturen – mit Prägemaschinen von OLBRICH. So eröffnen sich Ihnen ganz neue Möglichkeiten für innovative Produkte. Gern integrieren wir Präge- und Glättverfahren auch in Ihre vorhandenen Anlagen.

Mit effizienten Maschinen von OLBRICH können Sie sich auf maximale Produktionssicherheit und erstklassige Resultate verlassen. So realisieren Sie zum Beispiel hochwertige Präge- und Glättergebnisse für Duplex-/Simplex-Tapeten, PVC-Kompakt- bzw. Heißprägetapeten sowie Schaumtapeten – wahlweise mit Papier- oder Vliesträger. Die Rapportgenauigkeit liegt bei +/- 0,25 Millimetern über den gesamten Beschichtungs-, Druck- und Prägebereich.

Bei Anlagenkonzepten zum Prägen und Glätten von OLBRICH profitieren Sie auch von unserem „Cross Knowledge“ aus vielen anderen Industriebranchen, für die wir seit Jahrzehnten entsprechende Maschinen realisieren.

Beispielhafte Präge-/Glätt-Technologien:

  • Prägung von Oberflächenstrukturen
  • Registerprägung
  • Heißvinylprägeanlagen
  • Glätten von Produktschichten

Tapeten konfektionieren

Mit dem Know-how von OLBRICH sichern Sie sich täglich mehr Effizienz und eine spürbare Zeitersparnis: Das Vorkonfektionieren von Tapeten mit unseren Produktwicklern erleichtert Ihnen das Weiterverarbeiten in nachfolgenden Anlagen – mit höchster Zuverlässigkeit

Mit unseren Anlagen können Sie sich auf maximale Produktionssicherheit und erstklassige Ergebnisse verlassen. So realisieren Sie zum Beispiel hochwertige Konfektionierungslösungen für Duplex-/Simplex-Tapeten, PVC-Kompakt- bzw. Heißprägetapeten oder Schaumtapeten.

Im Bereich Tapetenrollmaschinen bietet Ihnen OLBRICH marktführende Spitzentechnologien: Weltweit sind heute mehrere Hundert Maschinen in internationalen Unternehmen der Tapetenindustrie im Einsatz.

Beispielhafte Konfektionierungstechnologien:

  • Rollen mit und ohne Hülse
  • automatische Längenmessung
  • Wickelhärte-Einstellung der Tapetenrollen

Tapeten: Antriebs- und Steuerungstechnik

Maximieren Sie Ihre Produktions- und Datensicherheit: Mit Antriebs- und Steuerungstechnik von OLBRICH setzen Sie auf sichere Verfahren bei der Produktion von Tapeten. Auf diese Weise erhalten Sie alle Leistungen aus einer erfahrenen Hand: Wir liefern Ihnen zu Ihren Anlage den mechanischen Antrieb und passende Schaltanlagen mit OLBRICH-Spitzentechnologien. Dabei kommt ausschließlich modernste Antriebs- und Steuerungstechnik von qualitätsorientierten Herstellern zum Einsatz, zum Beispiel Siemens oder Bosch-Rexroth.

Ihr Mehrwert bei OLBRICH: Sie behalten den vollen Zugriff auf Ihren Produktionsprozess. Außerdem steht Ihnen für jeden automatisierungstechnischen Bereich bei uns ein fester Ansprechpartner zur Seite.

Mit unseren eigenen Spezialisten im Elektrobereich realisieren wir für Sie innovative und sichere Lösungen in den Bereichen Antriebs- und Steuerungstechnik, Bedienoberflächen und Visualisierungssysteme. Die durchdachte Architektur unserer Anlagen ermöglicht Ihnen auch die spätere Nachrüstung von Funktionen und Aggregaten. Darüber hinaus übernehmen wir auch das Retrofitting mit modernsten Technologien bei älteren Anlagen.

Beispielhafte Leistungen für Antriebs- und Steuerungstechnologien:

  • Konzeption und Realisierung der Antriebstechnik
  • Schaltanlagenplanung und -bau
  • Softwareengineering für SPS
  • Visualisierungssysteme
  • Betreuung und Unterstützung bei IQ und OQ
  • Service über die gesamte Nutzungsdauer
  • Retrofittings und Upgrades

Leistungen im Full-Service-Paket

In sechs sorgfältig aufeinander abgestimmten Schritten realisieren wir Ihr individuelles Maschinenbau-Projekt:

Das Technikum ist das Innovationszentrum von OLBRICH: Hier entwickeln wir innovative Verfahren und neue Produktideen.
Dirk Robeling, Leiter des Technikums
Hallo, mein Name ist Klaus Ruland. Ich helfe Ihnen gerne weiter!