NEW ENERGIES

Seit über 70 Jahren unterstützen wir unsere Kunden bei der Entwicklung und Umsetzung individueller technischer Lösungen im Bereich Coating und Converting, auch in der Papierveredelung – von der Konzeption über ausführliche Versuche in unseren Laboren, Fertigung und Montage bis hin zu Modifikationen vorhandener Anlagen.

Über 70 verschiedene Beschichtungsverfahren, die wir auch in unseren Laboren verwenden können, bilden die Basis für die Gestaltung optimaler Prozesse, bei denen maximale Zuverlässigkeit, Präzision und die Vermeidung von Ausschuss im Vordergrund stehen und die optimal für den industriellen 24/7-Dauereinsatz ausgelegt sind.

Effiziente, energie-sparende und punktgenaue Trocknung/Vernetzung ist wesentlicher Bestandteil der Beschichtungsanlagen. Thermische Trocknungsverfahren mit geringsten Toleranzen, auch unterstützt durch IR-Technologie und Rückbefeuchtung, bilden die Basis für Produkte auf qualitativ höchstem Niveau.

Der Energiesektor, einschließlich des Bereichs der Reinraum- und GMP-Anwendungen, ist für uns ein sehr wichtiger Bestandteil. Durch den Einsatz unseres eigenen Technikums sind wir auch in der Lage, bekannte Technologien zu kombinieren, um neue Maschinenkonzepte oder Verfahren zu entwickeln, so dass innovative neue Produkte entstehen, die einen Wettbewerbsvorteil ermöglichen.

Sie suchen individuelle technische Lösungen auf höchstem Qualitätsniveau?
  • Unterschiedlichste Branchen
    • Batterieindustrie
      • Beschichtung von Elektroden
      • Separator-Folien
      • Batterieumhüllung
    • Brennstoffzellen und Elektrolyse
      • Membranen
      • CCM
      • GDL
    • Photovoltaik
      • auf Siliziumbasis
      • Pervoskit-basiert
    • Gedruckte Elektronik
  • Eine breite Palette von Beschichtungsanwendungen
    • Schlitzdüsen-Beschichtung
      • Intermittierende Beschichtung
      • Gleichzeitige doppelseitige Beschichtung
      • Beschichtung von Mustern
      • Streifenbeschichtung
    • Comma Bar Beschichtung
    • Rakelbeschichtung (Messer über Walze)
    • Tiefdruckbeschichtung
  • Dedizierte Trocknungstechnologie
    • Lufttrocknung mit hohem Temperaturbereich
      • Flotations-Trocknung
      • Walzengestützte Trocknung
    • IR-Trocknung
COATING
TROCKNEN
WICKELN
BEHANDELN

COATING

Vielseitigkeit und Präzision sind der Schlüssel zu hoher Qualität bei Beschichtungs-prozessen. OLBRICH bietet für jede Anforderung die richtige Technologie: Von weniger als 1 g/m² bis zu mehreren 1.000 g/m² Auftragsgewicht, von Produktionsgeschwindigkeiten von weniger als 1 m / min bis zu mehr als 1.000 m / min, und das alles bei sehr unterschiedlichen Eigenschaften der Beschichtungs-medien.

Beispielhafte Beschichtungstechnologien:

  • Schlitzdüsenbeschichtung (intermittierend und beidseitig simultan)
  • Commabar
  • Walzenbeschichtung (intermittierend und beidseitig simultan)

TROCKNEN

Die Produktivität von Maschinen und Anlagen sowohl für lösemittelhaltige als auch für wasserhaltige und verschiedene sogenannte 100%ige Beschichtungsmedien wird wesentlich durch die Wahl des Trockners und anderer Wärmebehandlungsmaß-nahmen bestimmt. Wir realisieren eine hohe Energieeffizienz für den Trocknungs-prozess sowie eine optimale Anpassung an die Anforderungen der Produkte und wählen aus unserem umfangreichen Angebot das passende Trocknungsverfahren aus.

Mit unseren Lösungen zur Trocknung können Sie sich auf höchste Qualität, maximale Sicherheit und optimale Energieeffizienz verlassen. Da wir jede Anlage und Maschine exakt auf Ihre Produkte auslegen, erzielen Sie stets gleichmäßige und schonende Trocknungsergebnisse über die gesamte Breite und Länge. Dies gilt auch für dünne und spannungsempfindliche Folien.

Unsere Spezialisten realisieren für Sie unterschiedlichste Trockner- und Düsen-konzepte in allen Leistungs- und Größenklassen - von Düsen-Umlufttrocknern über Inertgastrockner, Reinraumtrockner bis hin zu Schwebetrocknern mit spezieller Schwebedüsen-technik.

Dabei können Sie sich immer auf die Leistungsfähigkeit Ihrer Anlagen verlassen: Durch den Einsatz modernster Hochleistungskomponenten erreichen Sie einen hohen Wirkungsgrad und sorgen gleichzeitig für einen schonenden Bahntransport - auch mit geringen Bahnspannungen.

Die Energiequelle Ihrer Trocknungssysteme können Sie frei bestimmen. Von Öl, Gas und Dampf bis hin zur elektrischen Beheizung.

Beispielhafte Trocknungstechnologien:
  • Speed-Star® Umluftsystem
  • Easy Clean® zur einfachen Reinigung
  • Vacutex® Düsensystem
  • Düsen-Umlufttrockner mit interner/externer Umluftführung
  • Reinraum-/GMP-Trockner bzw. Trockner gemäß FDA-Norm
  • Walzentrockner
  • Ober- und Unterlufttrockner, auch mit separater Temperaturregelung
  • CTS Unter- und TP Oberluftdüsen
  • Schwebetrockner mit Schwebedüsentechnologie
  • IR-Feld-Trockner, Plattentrockner
  • Umluftkühlzonen mit externer Luftverrohrung
  • Hebbare Systeme

WICKELN

Dank unserer besonderen Kompetenz im Bereich des Wickelns von Folien sind Ihrem Unternehmen keine Grenzen gesetzt: Unsere Spezialisten realisieren für Sie Maschinen und Anlagen für alle denkbaren Wickelvarianten - in jeder gewünschten Arbeitsbreite, für alle Geschwindigkeiten und Materialien. Aus Gründen der Qualitätssicherung setzen wir ausschließlich auf unsere eigene Spitzentechnologie, sowohl für Einzelwickler als auch für automatisierte Wendewickler.

Speziell für die Anforderungen im Labormaßstab verwenden wir unser eigenes freitragendes Design und unsere Technologie, um die beste Zugänglichkeit und Reinigungsfähigkeit in Ihrer Anlage zu erreichen.

Beispielhafte Wickeltechnologien:
  • Einzelwickler
  • Wendewickler für kontinuierlichen Anlagenbetrieb
  • Splicing-Ausrüstung
  • Pneumatisches oder motorisches Schlagmesser
  • Automatisches Beladen und Entladen

BEHANDELN

Vakuumwalzen trennen Spannungen zwischen zwei Produktionsschritten, ohne die äußere beschichtete Oberfläche zu berühren.

Bei Folien sorgt ein Maschensieb dafür, dass an ausgewählten Stellen, wie z. B. am Trocknerausgang, keine Spuren auf dem Substrat hinterlassen werden. Maschensiebe können schnell und einfach ausgetauscht werden. Vakuumwalzen sind mit einer manuellen oder automatischen Breitenverstellung erhältlich.

Leistungen im Full-Service-Paket

In sechs sorgfältig aufeinander abgestimmten Schritten realisieren wir Ihr individuelles Maschinenbau-Projekt:

Das Technikum ist das Innovationszentrum von OLBRICH: Hier entwickeln wir innovative Verfahren und neue Produktideen.
Dirk Robeling, Leiter des Technikums
Hallo, mein Name ist Thomas Klein-Schmeink. Ich helfe Ihnen gerne weiter!